Das Letzte für 2021

Sicher habt Ihr es bereits mitbekommen, seit dem 28.12. gelten neue Corona-Regeln für Sport in Innenräumen. Bei uns sind also Fitness und Schwimmen davon betroffen.

Hier gilt nun 2G-Plus, bedeutet, dass jede/r Teilnehmende zusätzlich zum Impfzertifikat einen aktuellen negativen Test (nicht älter als 48 Stunden) zum Training mitbringen muss. Achtung, dies muss ein bestätigter Test aus einem Testzentrum bzw. einer sonstigen offiziellen Stelle sein. Selbsttests für zuhause reichen leider nicht.

Die ÜL werden dies vor jedem Training kontrollieren und müssen Menschen ohne gültigen Test konsequent nach Hause schicken. Dies ist für unsere ÜL eine unangenehme Aufgabe und ich bitte Euch alle, ihnen diesen Job so leicht wie möglich zu machen. Also wirklich nur mit dem entsprechenden Zertifikat beim Training erscheinen, denn „ein Auge zuzudrücken“ wird nicht möglich sein.

Da wir als Vorstand bei Kontrollen persönlich in der Haftung sind, liegt uns das besonders am Herzen, was Ihr hoffentlich nachvollziehen könnt. Wir bedauern es sehr, dass allen uns die Teilnahme am Sport zur Zeit so schwer gemacht wird, hoffen aber dennoch, dass die Sportangebote trotzdem wahrgenommen werden.

Wir bauen auf Eure Unterstützung und hoffen, dass im nächsten Jahr alles wieder besser und leichter wird. In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen guten Rutsch!

Mit sportlichen Grüßen
Marlies
vom Vorstand rainbow-sports-Aachen e.V.

Frohe Weihnachten und alles Gute für das Neue Jahr 2022

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

nun ist es wieder so wie im vergangenen Jahr. Im mittlerweile zweiten Corona-Jahr ist die Aufzählung lang, was wir in diesem Jahr alles nicht machen konnten: die beliebte Städtetour, das Wanderwochenende, die Fahrradtour, das Sommerfest, das Weihnachtsessen, das Treffen auf dem Weihnachtsmarkt.

Wenn auch manches anders geworden ist, sind wir dennoch froh über neue Entwicklungen: Die wichtigste ist, dass im Laufe des Jahres vier Schwimmerinnen und drei Schwimmer sich unserem Verein angeschlossen haben. Wir hoffen, dass sie sich bei uns eingelebt haben und Peters gleichermaßen geduldiges wie auch anspruchsvolles Schwimmtraining gut für sich nutzen können.

Nach vielen Jahren zuverlässiger und engagierter Arbeit als Übungsleiter hat Andreas aus beruflichen und persönlichen Gründen die Zusammenarbeit beendet. Seine Entscheidung bedauern wir sehr, aber wir sind gleichzeitig sehr glücklich darüber, dass nun Marla das Fitnesstraining leitet. Wir wünschen ihr und uns, dass wir weiterhin mit viel Freude und Motivation in Bewegung bleiben. In der Übergangsphase hat Doris dafür gesorgt, dass das Fitnesstraining nicht ausfallen musste und hat coronabedingt sogar das neue digitale Sportangebot etabliert. Wir hoffen zwar, dass wir dieses Format lange nicht mehr benötigen werden, aber wenn es so wäre, sind wir bestens vorbereitet.

Die Coronapandemie hat Vieles verändert, sie beeinflusst das gesellschaftliche Klima und stellt immer wieder neue Herausforderungen. Wir als Vorstand sind davon überzeugt, dass wir bei Rainbowsports über wichtige Ressourcen verfügen, um persönlich gut durch die Krise zu kommen. Die Möglichkeiten, im Rahmen der Sportausübung weiterhin nette Menschen zu treffen, aktiv zu bleiben und Gemeinschaft zu erleben, halten wir für wertvoll und einzigartig. Wir danken unseren Übungsleiterinnen und Übungsleitern für ihre engagierte, professionelle und einladende Art, mit uns Sport zu machen und allen, die sich bei Rainbowsports engagieren.

Die aktuelle Nachrichtenlage deutet auf einen erneuten Lockdown für Anfang 2022 hin. Auch vor diesem Hintergrund laden wir herzlich dazu ein, bei unseren beiden Sportangeboten mitzumachen oder neue Aktivitäten ins Spiel und in den Verein zu bringen. Wir freuen uns auf Euch.

Nun wünschen wir Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Übergang ins neue Jahr 2022. Bleibt gesund und aktiv. Wir sehen uns.

Mit sportlichen Grüßen
vom Vorstand

Sommerfest am 21.08.2021

Änderung

Der Rücklauf zu unserer Einladung zum geselligen Kaffeetrinken im Café Belle Vue in Aachen-Orsbach war ziemlich zurückhaltend, sodass wir die Reservierung dort storniert haben. Das Limit auf eine Stunde hat uns von vornherein nicht gefallen, aber wir haben uns da etwas vom grandiosen Ausblick und den leckeren Kuchen verführen lassen. (Ein Ausflugstipp ist es allemal.)

Aber jetzt kommt der neue Vorschlag und wir hoffen auf ein ebenso geselliges wie kulinarisches Zusammensein.

Wir treffen uns am
Samstag, 21.08.2021 um 15.00 Uhr im Aachener Stadtpark,
Tummelwiese an der Rollschuhbahn (Zufahrt über Monheimsallee oder Pipinstraße)
Wir finden uns dort!

Wir bringen unseren Kuchen und die Leckereien fürs Picknick selber mit und können solange bleiben wie wir wollen!

Wer einen transportablen Campingtisch, Klappstühle etc. hat oder über andere Dinge verfügt, die für ein nettes Treffen draußen förderlich sind, gerne alles mitbringen. Auch Spiele für draußen sind willkommen.

Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen ja nicht zwingend erforderlich, trotzdem freuen wir uns über eine kurze Rückmeldung.

Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche.

Bis Samstag.

Das Freizeitgelände in Walheim kann derzeit leider nicht genutzt werden. Das Hochwasser hat dort Schäden hinterlassen, die in kurzer Zeit nicht behoben werden können. Deshalb musste unsere Buchung dort storniert werden. Das ist sehr schade, aber wir haben eine Alternative gefunden.

Wir laden ein am Samstag, 21.08.2021, 15.00 Uhr, ins Café Belle Vue, Lemierser Berg 48, 52074 Aachen-Orsbach (Anfahrthinweise unten).

Die Reservierung auf der Terrasse geht aber nur von 15.00 bis 16.00 Uhr. Also am besten alle pünktlich kommen, damit wir den traumhaft schönen Ort bei hoffentlich sommerlichem Wetter genießen können. Aus der Vereinskasse erhalten alle, die kommen, 10 Euro Verzehr-Zuschuss. Falls es regnen sollte, bleibt uns leider nur die Möglichkeit, kurzfristig abzusagen. Also am besten am 21.08.2021 die eigenen Mails im Auge behalten. Wir versuchen auch, die Homepage hier aktuell zu halten.

Aber davon gehen wir jetzt einfach nicht aus. Bitte meldet euch an, damit wir planen und genügend von den köstlichen Kuchen bestellen können, die die Chefin selbst backt.

Bitte meldet euch bis nächsten Sonntag, 15.08.2021, mit einer kurzen Email an.

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen und begrüßen auch gerne die Neuen im Verein.


Anfahrthinweise:

Google Maps / Buslinie 37; ab Bushof: 14.51 Uhr; an Orsbach Schule: 15.14 Uhr; keine 5 Minuten Fußweg; Rückfahrt stündlich möglich).

Städtekulturtour 2020 Haarlem

Vom 16. – 18. Oktober in diesem Jahr soll es ins schöne nordniederländische Städtchen Haarlem gehen. Die historische Innenstadt wird als „eine wahre Schatzkammer mit ganz besonderen, denkmalgeschützten Gebäuden“ beschrieben. Ca. 160.000 EW hat die Stadt nahe am Meer.

Viel können wir tun:
• Es bieten sich gleich mehrere Routen durch die Stadt auf eigene Faust an
• Eine 50 Min. dauernde Kanal-Tour mit dem Boot sollte dazu gehören und nicht zuletzt könnten wir, entsprechendes Wetter vorausgesetzt, auch
• Fahrräder mieten und eine kleine Rundtour über „Zandvoort & Bloemendaal aan Zee“ machen.

Wenn mindestens 6 Interessenten zusammen kommen, wird die Tour mit Bahnanreise starten (Nachtrag vom 21.07.2020: Es sind derzeit 7 Interessen_innen zusammengekommen). Eine Unterkunft wird dann zügig ausgesucht.

Ich bitte um verbindliche Mitfahrbekundung bis: 26.07.2020
(Per Mail an rainbow-sports-aachen@gmx.de)

Viele Grüße
Bernd

Rad-Wochenende Klever Land

Hier die Infos von Bernd zum Rad-Wochenende:

„Das Rad-Wochenende soll uns ins Klever Land am Niederrhein führen. Bevor ich aber in die Detailplanung gehe, möchte ich erst wissen, ob es genügend Interessenten für die Mitfahrt (6 TN) gibt?

Daher hier eine Grobplanung:
Freitag, 22.05.2020 erfolgt die Anreise wahlweise per Bahn oder PKW nach Xanten.

Samstag früh steigen wir aufs Rad und fahren über Kalkar und dann parallel des Rheins bis Höhe Emmerich nach Kleve. (Minimum ca. 40 km – das kann aber auch, sofern gewünscht, erweitert werden)

In Kleve ist dann die 2. Übernachtung und am Sonntag fahren wir eine andere Strecke wieder zurück nach Xanten.

Interessenten bitte ich um Rückmeldung bis Dienstag, 31.03.2020 (Anmeldefrist wurde verlängert).

(Rückmeldungen bitte direkt an Bernd oder sonst an die Mailadresse rainbow-sports-aachen@gmx.de)

Vielen Dank und Grüße
Bernd

P.S.:
Die Orte/Städte sind total schön“

Nachtrag:
„auch wenn es täglich neue Informationen zu CORONA-Infos gibt, soll die Radtour im Mai in die weitere Planung gehen. Bisher liegen 6 Anmeldungen vor.
Da wir die Anreise individuell gestalten und Hotels auch mit kurzfristiger Stornooption gebucht werden können, ist eine Absage ohne zusätzliche Kosten möglich. Hier müssen wir alle einfach abwarten, wie sich die Situation weiter entwickeln wird.
Daher verlängern wir die Anmeldefrist bis zum 31.03.2020.“

Glühweintreff 2019

Unser diesjähriger Glühweintreff steht an!

Am Mittwoch, den 04.12.2019 treffen wir uns ab 19 Uhr am Glühweinstand „Hütte 16“ (am Anfang des Elisenbrunnen-Parks) und möchten dort mit Euch gemeinsam das ein oder andere Glühweinchen trinken 🙂

Bis dahin wünschen wir Euch einen schönen 1. Advent.

Mit sportlichen Grüßen
vom Vorstand rainbow-sports-Aachen e.V.

Delifitessen

Unser diesjähriges Delifitessen findet am letzten Freitag im November (29.11.2019) statt.

Wir starten um 19 Uhr im Restaurant „Mostard“ in der Mostardstr. 20 in Aachen.

Es gibt ein leckeres indisches Buffet mit Vorspeisen, Hauptspeisen und Dessert. Auch Vegetarier werden sicherlich fündig werden.

Das Essen ist mit 20,– € pro Person kalkuliert und der Verein sponsert für Vereinsangehörige das Essen mit 10,– € pro Person. Getränke sind selber zu übernehmen. Nichtvereinsangehörige zahlen den vollen Preis.

Um den Abend unterhaltsam zu gestalten, werden wir wieder „SCHROTTWICHTELN“. Jeder bringt eine Kleinigkeit mit, die er unbedingt loswerden möchte und die zur allgemeinen Heiterkeit beiträgt. Kreative Verpackungen sind willkommen.

Anmeldungen bitte mit Angabe der Personenanzahl bis Donnerstag 21.11.2019 an unsere Mailadresse senden.

Mit sportlichen Grüßen vom
Vorstand rainbow-sports-Aachen e.V.

Boule-Turnier am Köpfchen

Für Sonntag, den 08.09.2019, gegen 14.30 Uhr könnten sich unsere „professionellen“ Boule-Spieler*innen am KuKuK an der Grenze auf der Boule-Bahn einfinden. Stärkung würde jede(r) im Café beziehen können.

Das Ganze natürlich nur bei passabel-trockenem Wetter.

Ggf. bitte Boule-Set mitbringen.

Stammtisch (26.07.2019)

Der Stammtisch am kommenden Freitag, den 26.07.2019, um 19.30 Uhr wird im Sturmfrei (Promenadenstr. 38) stattfinden, bei schönem Wetter draußen im Biergarten.

Radtour im August

[Nachtrag: das Wetter soll mitspielen (eher schon ein bißchen zu heiß, aber trocken), d. h. wir starten wie geplant um 10.00 Uhr an der Kirche (St. Jakobus) in Alsdorf-Warden (Goethestr.  183, 52477 Alsdorf). Die Tour sollte bis ca. 15.00 Uhr beendet sein. Kurz Entschlossene können gerne noch dazu kommen, sofern alle pünktlich da sind.]

Als das Ruhr-Wochenende (ursprünglich für den 23. bis 25. August geplant) vor einiger Zeit mangels ausreichender Anmeldungen abgesagt wurde, hatte ich bereits mitgeteilt, eine kleine Alternative anzubieten.

Das Versprechen würde ich gerne einhalten, sofern das Wetter dabei mitspielt. Nur für diesen Fall schlage ich für Samstag, den 24.08.2019 eine Radtour „vor der Haustür“ vor: Wir würden uns dann um 10.00 Uhr in Alsdorf-Warden (Kirche) treffen und eine Rund-Strecke von ca. 45 km fahren (an Siersdorf/Setterich vorbei bis Rurdorf, an der Rur/Barmener See entlang bis Jülich (hier bieten sich Einkehrmöglichkeiten) und dann zurück, an der Wurm entlang, am Blausteinsee vorbei und wieder bis Warden.)

Es wäre schön, wenn potentiell Teilnahmewillige sich vorab schon einmal bemerkbar machen würden (per E-Mail an die Vereinsmailadresse).

Vielen Dank & Grüße
Bernd